„WEICHENSTELLUNG“: SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER DER CARL-BENZ-SCHULE BESUCHEN DIE HOCHSCHULE MANNHEIM

Die Fachschaften der Hochschule bieten unseren Klassen zahlreiche interessante Einblicke.

Die Kooperation zwischen der Mannheimer Carl-Benz-Schule (CBS) und der Hochschule Mannheim ist mittlerweile zu einem wichtigen Bestandteil des Terminplans beider Institutionen geworden. Ein wichtiges Ziel hierbei ist die ständige Optimierung und Erweiterung dieser Zusammenarbeit im Interesse unserer Schülerinnen und Schüler. Auch im April 2018 wurde dieser Kooperation ein weiteres Kapitel hinzugefügt. Die Klassen des Gymnasiums und des Berufskollegs besuchten gemeinsam mit ihren Begleitlehrern/-innen Frau Sziedat-Fesser, Frau Dr. Schmidt, Herr Meyer, Herr Keller, Herr Maier und Herr Kindermann die Hochschule Mannheim und erhielten direkt vor Ort ebenso spannende wie informative Einblicke in die verschiedenen Fakultäten und deren Angebote. Hierbei konnten die Schüler/-innen ausführliche Informationen über die verschiedenen Studiengänge wie Elektrotechnik, Informatik, Gestaltung oder Maschinenbau erfragen (zukunftsträchtige Studiengänge, auf welche die CBS – neben vielen anderen Bereichen – optimal vorbereitet), viele Experimente aktiv mitgestalten sowie in persönlichen Gesprächen mit Studenten/-innen bereits zielgerichtet an der künftigen Hochschul-Karriere feilen.

Zudem wurden unseren Schülerinnen und Schülern mehrere interessante Fachvorträge angeboten. Bei einem gemütlichen Plausch in der Mensa ließ man dann die Eindrücke Revue passieren und den gelungenen Tag mit einem Kaffee ausklingen.

Der Tag war sehr informativ und hat viel für die persönliche Planung und Erwartung gebracht“, so der einhellige Tenor unserer Schülerinnen und Schüler.

Ein weiterer zentraler Aspekt dieses Konzeptes ist – neben dem konkreten praktischen Einblick in die Studiengänge, der Hochschulatmosphäre und dem allgemeinen Studentenleben – die konkrete Berufsbezogenheit dieser Form von Studieninformation. „Dieser Aspekt nimmt bei allen Konzepten und Aktivitäten der Carl-Benz-Schule eine wichtige Rolle ein“, so CBS-Schulleiter Werner Burkhardt, „wir möchten die Schülerinnen und Schüler frühzeitig und zielgerichtet auf ein Hochschulstudium sowie die spätere berufliche Laufbahn vorbereiten – dies gelingt durch unser Konzept, welches u.a. durch eine Verzahnung von Theorie, Praxis, Berufs- und Hochschulwelt geprägt ist und das CBS-Schulmotto mit Leben füllt: Wir gestalten Zukunft mit Technik.“

Das könnte Sie auch interessieren: