Mit der Carl-Benz-Schule Mannheim zum Abitur

Abitur an der carl-benz-schule

Wir bieten vielfältige Möglichkeiten das Abitur (allgemeine Hochschulreife mit G9) zu erlangen.

Dies ist bei uns auch nach der Berufsaubildung an der Technischen Oberschule über den sogenannten zweiten Bildungsweg möglich.

An die Carl-Benz-Schule Mannheim nach Klasse 7

nach klasse 7

Sechsjähriges Technisches Gymnasium

Gute Gründe für das
sechsjährige Technische Gymnasium

  • in 6 Jahren zur ALLGEMEINEN HOCHSCHULREIFE (ab Klasse 8).
  • G9 anstatt G8.
  • NEUSTART in der zweiten Fremdsprache: SPANISCH.
  • Kernfach TECHNIK in Theorie und Praxis (WERKSTATT) – fundierte Ausbildung im technischen und naturwissenschaftlichen Bereich.
  • KLASSENRAT (Klasse 8 bis 10) – für ein gutes und faires Miteinander.
  • SICHERER PLATZ in unserer Oberstufe (Klasse 11-13).
  • EINFÜHRUNGSTAGE in Klasse 8 – für einen guten Start in der neuen Klasse.
  • METHODENTAGE in Klasse 8, 9, 10 – zur gezielten Vorbereitung auf eine GFS.
  • SKILANDHEIM in Klasse 9 – eine gemeinsame Woche im Schnee.

MEHR LESEN

AUFNAHMEVORAUSSETZUNGEN

  • Versetzung in die Klasse 8 des Gymnasiums (G8 oder G9)

ODER

  • Versetzung in die Klasse 8 der Realschule mit mindestens der Note „2“ in zwei der Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik und mindestens der Note „3“ im dritten dieser Fächer; Durchschnitt aller Fächer mindestens 3,0 (oder mit bestandener Aufnahmeprüfung)

ODER

  • Versetzung in die Klasse 8 der Hauptschule oder der Werkrealschule (ausschließlich mit bestandener Aufnahmeprüfung)

BEWERBUNGSUNTERLAGEN

Die Bewerbungsunterlagen müssen uns bis zum ersten Schultag nach den Pfingstferien vollständig vorliegen.

Diese Unterlagen benötigen wir:

Aufnahmeantrag

  • Tabellarischer Lebenslauf mit aktuellem Lichtbild.
  • Beglaubigte Kopie der Halbjahresinformation von Klasse 7.

Über die weiteren Schritte (Aufnahme oder eventuelle Aufnahmeprüfungen) informieren wir unsere Bewerberinnen und Bewerber bis spätestens Ende Juni.

ZIEL: ABITUR / ALLGEMEINE HOCHSCHULREIFE

Gut zu wissen!

Das Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife berechtigt zum Studium aller Fächer an einer Universität, Hochschule oder Dualen Hochschule. Durch unser technisches Profil sind unsere Absolventen bei ihrer späteren Studienwahl nicht festgelegt!

WAS WIR UNSEREN SCHÜLERINNEN UND SCHÜLERN BIETEN

An unserem 6TG vermitteln wir – ebenso wie an anderen Gymnasien auch – die Kenntnisse, die für die Mittlere Reife nach Klasse 10 und das Abitur nach Klasse 13 Voraussetzung sind. Neben der Vermittlung des Fachwissens ist uns die persönliche und fachliche Weiterentwicklung unserer Schülerinnen und Schüler ein ganz besonderes Anliegen.

Hierzu gehören:

  • die Vertiefung und praktische Umsetzung theoretischer Kenntnisse in unseren Labors und professionellen Werkstätten.
  • die Kompetenz eigenverantwortlich und selbstständig zu arbeiten, eigene Ideen zu entwickeln und diese unter unserer Anleitung in die Tat umzusetzen.
  • der direkte Draht zu unseren Ausbildungsbetrieben in der Metropolregion – zur Vorbereitung des Berufspraktikums in Klasse 10 (BOGY).
  • die Berufs- und Ausbildungsberatung durch die Arbeitsagentur bei uns im Haus nach Rücksprache mit den Erziehungsberechtigten.

AnsprechpartnerIN

Frau StR’in Sara Eberle-Semerci

ebe@cbs-mannheim.de
0621 – 293 14 300

MO 11:15 – 12:00


An die Carl-Benz-Schule Mannheim nach der Klasse 10

Nach klasse 10

Dreijähriges Technisches Gymnasium

Gute Gründe für das dreijährige Technische Gymnasium

 

  • G9 STATT G8: Abitur in 3 Jahren unabhängig vom Wohnort/Bundesland.
  • ZIELGRUPPE: Schüler/innen mit mittlerer Reife und Gymnasiasten nach der 9. Klasse G8 bzw. 10. Klasse G9.
  • DREI PROFILE STEHEN ZUR AUSWAHL: Mechatronik, Informationstechnik, Gestaltungs- und Medientechnik.
  • SOLIDE TECHNISCHE UND NATURWISSENSCHAFTLICHE GRUNDBILDUNG
    enge Verknüpfung von Theorie und Praxis in Werkstatt, Labor und gerätebezogenem Unterricht.
  • KEINE KOSTEN, d.h. kein Schulgeld und keine Ausgaben für Schulbücher.
  • NEUSTART in einer 2. Fremdsprache.

MEHR LESEN

AUFNAHMEVORAUSSETZUNGEN

Mittlerer Bildungsabschluss einer Werkreal-, Real-, oder Fachschule,
mit einem Durchschnitt von 3,0 in den Fächern:

Deutsch, Mathematik, Englisch und

  • in jedem dieser Fächer mindestens die Note „ausreichend“

oder

  • Versetzungszeugnis in die Klasse 11 eines Gymnasiums bzw. Klasse 10 bei G8.

Eine Aufnahme ist nur möglich, wenn der Schüler / die Schülerin bei Unterrichtsbeginn in der Eingangsklasse das 19. Lebensjahr oder bei Nachweis einer abgeschlossenen Berufsausbildung das 22. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.

BEWERBUNG

Bitte geben Sie die Bewerbung bis zum 01. März eines Jahres mit folgenden Unterlagen bei uns ab:

Aufnahmeantrag

  • Beglaubigte Kopie der Halbjahresinformation
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild

Über die weiteren Schritte der zentralen Zuweisung durch das RP Karlsruhe werden Sie bis Ende März informiert.

LERNEN AM TECHNISCHEN GYMNASIUM

Aufeinander abgestimmte Lehrpläne, die Projektarbeit im Profilfach und die technische Ausstattung der Carl Benz Schule bilden die Ausgangsbasis zum Erwerb der Hochschulreife.

Der praxisorientierte Unterricht in den Profilfächern ermöglicht die gezielte Vorbereitung auf ein Studium in den Ingenieurwissenschaften bzw. der Gestaltungs- und Medientechnik. Dennoch berechtigt das erworbene Abitur zum Studium aller Fächer. Leitlinien der Ausbildung sind Abstraktions- und Gestaltungsvermögen, Kreativität, Selbständigkeit, Transferleistung, Beurteilungs- und Entscheidungsfähigkeit.

SCHLÜSSELQUALIFIKATIONEN

  • Die Vor-, Nachbereitung und Überprüfung der theoretischen Kenntnisse in Labors und professionellen Werkstätten.
  • Die Heranführung an eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten.
  • Studienberatung durch die Arbeitsagentur im Haus und an der Hochschule Mannheim.
  • Soziales Lernen im Rahmen von Skilandheim und Studienfahrten.
  • Zweite Fremdsprache Französisch für Anfänger.

Ansprechpartner

Herr StD Martin Bischoff

bis@cbs-mannheim.de
0621 – 293 14 300

MI 9:30 – 10:00 Uhr

 


27. Januar 2018

„SAVE THE DATE“: TERMINE RUND UM DIE CARL-BENZ-SCHULE

Die CBS lädt ein:   ZUM VOLLABITUR IN G9 INFOABENDE ZUM GYMNASIUM:  

Mehr Lesen

27. Januar 2018

„BEST PRACTICE DUAL“: BBC-RADIO PORTRÄTIERT DIE CARL-BENZ-SCHULE ALS „PERFEKTES BEISPIEL FÜR EINE FUNKTIONIERENDE DUALE AUSBILDUNG“

BBC Radio 4 besucht die Carl-Benz-Schule und produziert exklusive Reportage.

Mehr Lesen

23. Januar 2018

„DES PUDELS KERN“: SCHÜLER/-INNEN DER CBS AUF GOETHES SPUREN IM „JUNGEN NATIONALTHEATER“

Gymnasiums-Klassen 1.2 und 1.3 der Carl-Benz-Schule besuchen die aktuelle „Faust“-Inszenierung des Mannheimer Nationaltheaters im „Schnawwl“.

Mehr Lesen

Nach der Berufsausbildung an die Carl-Benz-Schule Mannheim

mit abgeschlossener Berufsausbildung

Technische Oberschule

Gute Gründe für die Technische Oberschule

 

  • STUDIUM AN EINER HOCHSCHULE oder UNIVERSITÄT in allen Fachrichtungen – bundesweit.
  • STUDIUM AN EINER DUALEN HOCHSCHULE in Baden-Württemberg.
  • SOLIDE GRUNDBILDUNG – DIE BASIS FÜR EIN ERFOLGREICHES STUDIUM.
  • BERUFSTÄTIGKEIT IN HÖHEREN FUNKTIONEN.
  • KEINE KOSTEN:
    Die Carl-Benz-Schule ist eine staatliche Schule.
    Schulgeld und Ausgaben für Schulbücher fallen nicht an.
    Die Technische Oberschule ist förderungsfähig nach BAföG

 

 

 

MEHR LESEN

AUFNAHMEVORAUSSETZUNGEN

  • Mittlerer Bildungsabschluss an Fach-, Realschulen oder Gymnasien. Hierbei muss der Notenduchschnitt in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und einer Naturwissenschaft mindestens 3,0 sein und jede Note muss mindestens “ausreichend” sein.
  • Ist der Notendurchschnitt schlechter als 3,0, besteht die Möglichkeit der Teilnahme an einer Aufnahmeprüfung.
  • Abschlusszeugnis der Berufsschule oder ein gleichwertiger Bildungsstand.
  • Abschluss einer nach der Ausbildungsverordnung mindestens zweijährigen Berufsausbildung im gewerblichen Bereich.

BEWERBUNG

Bitte geben Sie die Bewerbung bis zum 01. März eines Jahres mit den folgenden Unterlagen ab:

Aufnahmeantrag

  • Zeugnisse (entsprechend der Aufnahmevoraussetzungen) als beglaubigte Kopien.
  • tabellarischer Lebenslauf mit Passbild.

OPTIMALE VORBEREITUNG AUF EIN TECHNISCHES STUDIUM

  • Sie festigen Ihre fachtheoretische Bildung durch Unterricht in den Fächern Technische Physik und Mathematik.
  • Sie üben wissenschaftliche Arbeitsweisen im Rahmen einer Projektarbeit ein.
  • Sie vertiefen Ihre allgemeine Bildung, z.B. werden die für ein Studium wichtigen Englischkenntnisse erweitert.
  • Sie starten mit einer soliden Grundlage, um Ihr technisches Studium zielgerichtet und erfolgreich zu absolvieren.
  • Wir organisieren für Ihre Klasse einen Besuch an der Hochschule.
  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich an unserer Schule durch MitarbeiterInnen der Arbeitsagentur über Studienmöglichkeiten zu informieren.

DAS ERWARTET SIE BEI UNS

  • Ein engagiertes Lehrerteam
  • Eine angenehme persönliche Lernatmosphäre.
  • Eine Qualifizierung zum Studium.
  • Eine Heranführung an eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten.
  • Aufeinander abgestimmte Lehrpläne.
  • Der Erwerb von Schlüsselqualifikationen.

ABSCHLUSS

Die allgemeine und fachgebundene Hochschulreife der Technischen Oberschule ist bundesweit anerkannt. Über die vielfältigen Studienmöglichkeiten mit fachgebundener Hochschulreife können Sie sich informieren unter:

www.studieninfo-bw.de

Ansprechpartner

Frau OStR’in Sabine Sziedat-Fesser

sfe@cbs-mannheim.de
0621 – 293 14 300

FR 10:15 – 11:00 Uhr