MATHEMATIK FÜR DAS ABITUR“: CARL-BENZ-SCHULE ZEMENTIERT RUF ALS „FORTBILDUNGS-KOMPETENZZENTRUM“

Abiturrelevanter Stoff wunderbar vermittelt“: Aktuelle Mathematik-Fortbildungen die neuesten in einer Reihe hochwertiger Fortbildungen durch Lehrkräfte der CBS

Die Lehrkräfte der Mannheimer Carl-Benz-Schule (CBS) werden regelmäßig als kompetente und eloquente Leiter/-innen von fachlichen Fortbildungen für verschiedene Institutionen angefragt. So informierten bisher u.a. Hans-Georg Dech (Refa-Grundausbildung), Michael Erny (Moderne Fitness-Trends im Sportunterricht) und Thorsten Kindermann (Deutsch-Abituraufgabe „Essay“) Kolleginnen und Kollegen anderer Schulen zu den entsprechenden Themen. Auch im Fach Mathematik sorgten Kolleginnen und Kollegen der CBS durch vielbeachtete Fortbildungen für erkenntnisreiche Tage. Frau Dr. Schmidt und Herr Dr. Zeilfelder fügten ihrer „Stochastik“-Reihe ein weiteres beeindruckendes Kapitel hinzu. Wenige Wochen zuvor hatte Susanne Krämer mit einer Fortbildung zum Thema „Individuelle Förderung im Mathematik-Unterricht“ die „Mathematik-Festspielwochen“ eröffnet.

Teilnehmer/-innen waren jeweils Lehrerinnen und Lehrer beruflicher Gymnasien des Regierungspräsidiums Karlsruhe. In allen Fortbildungen wurden zunächst fundierte theoretische Aspekte als Basis gelegt. In den folgenden Praxisphasen galt es, konkrete Unterrichtsbeispiele und Anwendungsszenarien zu diskutieren und durchzuführen. Die Evaluation der Veranstaltungen zeigte jeweils, dass diese von den Teilnehmern/-innen durchweg als positiv und gewinnbringend beurteilt wurden – insbesondere wurde die fachliche Kompetenz und freundliche Moderation unserer Lehrkräfte herausgestellt.

Schulleiter Werner Burkhardt sieht den Ruf der CBS als „Fortbildungs-Kompetenzzentrum“ als wichtigen Indikator für die Unterrichtsqualität der Schule an: „Die Arbeit und Kompetenz unseres Kollegiums wird nicht nur von Schülern/-innen und deren Eltern geschätzt. Auch anderen Institutionen wie Schulbuchverlagen oder dem Regierungspräsidium bleibt unsere ausgezeichnete Arbeit nicht verborgen. Dass unsere Kolleginnen und Kollegen regelmäßig gebeten werden, Fortbildungen zu verschiedenen Themen zu konzipieren, zu erstellen und durchzuführen ist eine klare Bestätigung der guten Arbeit hier an der CBS, ein Gütesiegel gewissermaßen. Auch künftig werden wir in diesem Bereich aktiv sein und bleiben.“, kündigt Werner Burkhardt an.

Das könnte Sie auch interessieren: